Narrhalla

Unsere Narrhallen

In unserer Geschichte gibt es zwei Narrhallen.

   

Unsere „älteren“ Faasend-Bootze können sich noch sehr gut an unser altes Kulturhaus erinnern.  Die „jüngeren“ kennen schon nur noch unseren heutigen „Big Eppel“.

Von unserem alten Kulturhaus hört man heute noch … „Wenn dieses Gebäude ein Buch schreiben könnte … “

So war es für viele von uns der Ort, an dem man das erste Mal auf der Bühne stand und das erste Mal Fasching feierte. Der Ort also, an dem wir vom Virus „Fasching“ infiziert wurden.

Kein Wunder also, dass wir uns gerne an „unser Kulturhaus“ zurück erinnern.

Sitzkreis nach dem Aufräumen nach den Sitzungen

 

Aufbau und Training in unserem „alten Kulturhaus“

Beim Aufbau fing es so langsam an …. man merkte es ist Faasend.
Der Aufbau wurde jedes Jahr stark vom Männergesangsverein unterstützt.

Treiben vor und nach den Sitzungen

Als zu gut können wir uns nach an das Treiben vor den Sitzungen und nach sen Sitzungen erinnern. Vor allem aber auch wegen der sehr guten Verpflegung von unserer Madda.

Abriss unseres alten Kulturhauses

Und dann kam der Tag des Abschieds im Jahre 2000. Das Kulturhaus wird abgerissen für den Neubau des Big Eppel.

Unser neuer Big Eppel unsere neue Narrhalla

alles rund um die Eppelborner Faasend